21. Internationale
Photoszene
Köln 2012

Presse

Heute beginnt die 21. Internationale Photoszene

31. 08. | Veröffentlicht in

Mit der Eröffnung der Ausstellung Architekturfotografie – Made in China beginnt heute die 21. Internationale Photoszene Köln. Vom 1. bis 30. September und teilweise darüber hinaus präsentieren 67 Galerien, Museen und Künstler aus dem ganzen Stadtgebiet fotografische Arbeiten.

Die Internationale Photoszene Köln findet seit über 40 Jahren im Zweijahresrhythmus zeitgleich zur Messe photokina statt. Hervorgegangen aus den legendären photokina Bilderschauen von L. Fritz Gruber ist das Besondere die breite Beteiligung einer ganzen Stadt: zwischen 50 und 100 Aussteller beteiligen sich regelmäßig mit Ausstellungen oder Events und ermöglichen so einen einzigartigen Zugang zur künstlerischen Fotografie. 2012 nehmen 67 Aussteller an der Internationalen Photoszene teil.

2012: China im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt der 21. Internationalen Photoszene Köln steht 2012 der fotografische Dialog mit China: Anerkannte Fotografen aus Europa formulieren in einer einzigartigen Gruppenausstellung mit ihren derzeit prominentesten KollegInnen aus China Positionen der zeitgenössischen Architekturfotografie (Architekturfotografie – Made in China, 1.9. – 25.11. im Museum für Angewandte Kunst Köln, MAKK). Die Ausstellung versammelt einige der interessantesten Fotokünstler Chinas, die zuvor noch nicht in Deutschland zu sehen waren. Zahlreiche weitere Künstler und Galerien sind der thematischen Einordnung der Photoszene in das Chinajahr der Stadt Köln gefolgt und stellen entsprechende Arbeiten aus.

Ausstellungsinfos gedruckt und digital

Kompakter Führer zu allen Ausstellungen ist der 130 Seiten starke gedruckte Katalog, der an allen Ausstellungsorten und im Festivalzentrum MAKK kostenlos ausliegt. Erstmals in diesem Jahr wird der Katalog ergänzt durch eine kostenlose Smartphone App für iPhone und Android.

Event Highlight für Fotografen: Photographer’s Night

Neben zahlreichen Sonderveranstaltungen im Rahmen der Ausstellungen wird die Photographer’s Night ein Highlight der 21. Internationalen Photoszene. Zum zweiten Mal wird in diesem Rahmen der Internationale BFF-Förderpreis & Reinhart-Wolf-Preis verliehen.

Pressemitteilung herunterladen

Heute beginnt die 21. Internationale Photoszene
IPK-Presseinfo-03-2012_Festivalstart.doc [41,00kB]